>

Backend Development: Eloquente Eleganz durch Laravel

  • Development
  • Backend
Laravel ist ein freies Backend-Framework für die Programmiersprache PHP und unsere erste Wahl bei der Umsetzung unserer Web-Lösungen. Die „Laravel-Magie“ und die „eloquente“ und elegante Syntax sorgen für beste „Developer-Experience“.

Was ist ein Backend?

Das Backend bezeichnet im Kontext der Softwareentwicklung den funktionellen und administrativen Teil einer Anwendung, der vom Nutzer nicht einsehbar ist. Es übernimmt die technische Verwaltung der Applikation im Hintergrund, um deren Nutzung im Frontend, also der Benutzeroberfläche, zu ermöglichen.

Was ist Laravel?

Laravel ist ein freies Framework für die Programmiersprache PHP. Mit Laravel können robuste und sichere Web-Lösungen realisiert werden, die professionellen Ansprüchen an Software-Architektur und Wartbarkeit gerecht werden. Seit seiner Initiierung durch Taylor Otwell 2011 hat sich Laravel inzwischen zum beliebtesten PHP-Framework etabliert und eine große internationale Entwickler-Community um sich versammelt.

Warum Laravel?

Laravel ist die erste Wahl bei der Umsetzung unserer Web-Lösungen. Es ist einerseits flexibel und anpassbar bis ins Detail, bringt aber andererseits jede Menge Out-of-the-Box-Lösungen mit, mit denen sich auch komplexe Funktionen verhältnismäßig schnell umsetzen lassen. Durch diese „Laravel-Magie“ funktionieren manche Dinge ohne viel Zutun und die „eloquente“ und elegante Syntax sorgt für beste „Developer-Experience“. Laravel besticht durch eine gute Lernkurve für unsere Entwickler, nicht zuletzt durch die ergiebige und gut strukturierte Dokumentation.

Moderne Sicherheitsstandards werden durch die integrierten Sicherheits-Features mühelos gehalten und durch die moderne Software-Architektur ist Laravel auch für komplexe Projekte bestens geeignet. Zusätzlich bringt Laravel ein reichhaltiges und ausgereiftes Ökosystem an Zusatzdiensten und Paketen mit, das für alle modernen Anforderungen an Web-Anwendungen eine komfortable Lösung parat hält.